Angebote für Jugend und Schulen





Über unsere Herberge


Die Österreichische Natuschutzjugend Kasten betreibt eine im Scheunentrakt eingebaute Herberge, welche ideale Möglichkeiten für Landschul-, ÖKO- und Naturerlebniswochen sowie Ferienlager bietet. Die Herberge ("Hüttencharakter") liegt im Südteil und hat eine sehr freundliche Atmosphäre. Die Herberge kann überdies für private Feiern, Familienfeste und Kurse gemietet werden. Da alle Räumlichkeiten zentralgeheizt sind, kann die Herberge auch im Winter bezogen werden. Bei Bedarf kann auch die Bauernstube, der Stall und ein kleiner Seminarraum gegen Aufpreis extra gebucht werden. Im Freigelände rund um den Hof können Zelte nach Absprache ausgestellt werden.

Nähere Infos unter: Angebote !

Ausstattung:

- 2 getrennte Matratzenlager (1 Raum mit 10 Betten und 1 Raum mit 14 Betten)
- 1 Betreuerzimmer für eine Person
- 1 Betreuerzimmer für zwei Personen (nur für Gruppenbetreuer oder Lehrer - gegen Voranmeldung)
- auch Winterbetrieb (alle Räume sind zentral geheizt)
- Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile
- Ehemaliger Stall als Aufenthaltsraum bei Schlechtwetter
- Verpflegungsmöglichkeit in Gasthaus Diendorfer, Neudorf (1 km) oder Eigenverpflegung



Lehrobstwiese


Auf der Streuobstwiese, die den Unterkagererhof umgibt, erfahren Sie mehr über die vielfältigen Bedeutungen von Obstwiesen. Zahlreiche Obstbäume bieten ein sinnliches Erlebnis: sei es im Frühling während der Baumblüte oder im Herbst beim Ausprobieren der unterschiedlichen Sorten. Für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren die die Geheimnisse der Obstwiese auf spielerische Art entdecken wollen, gibt es eine eigene Broschüre, für Schülerinnen ab 10 Jahren und Schulklassen gibt es eine Arbeitsmappe mit Kopiervorlagen. Die Herberge eignet sich auch für Projekt- und ÖKO-Wochen besonders zum Thema Kulturlandschaft.

Nähere Auskünfte unter: Lehrobstwiese oder helmut.eder@oenj.at


Was ist ÖNJ?


Das ist unser Logo
Die mit einem Schmetterling verzierte Abkürzung "önj" in grüner Farbe ist das Logo der Österreichischen Naturschutzjugend, die 1952 von Dr. Eberhard Stüber in Salzburg gegründet wurde.

Das sind wir
Wir - das sind Jugendliche im Alter zwischen 4 und 25 Jahren aus ganz Österreich.
Wir sind unabhängig von Parteien, Religionen und sonstigen Inertessensvertretungen.
Wir interessieren uns vor allem für die Natur und treten für ihren Schutz ein.

Das sind unsere Ziele
Natur erfahren und erleben: Erlebnistouren, Umweltspiele, Zeltlager, Jugendbetreuerausbildung, ...
Natur entdecken und erforschen: Mikroskopieren, Pflanzen und Tiere bestimmen, Wasseruntersuchungen, Fotosafaris, ...
Natur bewahren und schützen: Amphibienzäune errichten, Ankauf und Pflege von gefährdeten Biotopen, Nisthilfen bauen, Hecken pflanzen u.v.a.m.

Mehr unter: ÖNJ Kasten


Weitere Herbergen


Astenschmiede
Rauris, Salzburg

Storchenschmiede
Apetion, Burgenland

Spechtenschmiede
Koppl, Salzburg

Biberburg
Wörth, Steiermark